Ithuba bedeutet auf isiZulu „Chance“.

Ithuba ist der Name einer österreichischen Initiative der Entwicklungszusammenarbeit, die in den Bereichen Bildung und Sozialarchitektur tätig ist. Ziel ist die Verbesserung des Bildungsangebotes und der Bildungsinfrastruktur in sozial benachteiligten Stadtgebieten und ländlichen Regionen (Townships, informelle Siedlungen, ehemalige Homelands). Der Schwerpunkt der Bildungsarbeit bei ITHUBA liegt auf Schul- und Berufsbildung. Wir unterstützen die Transformation des südafrikanischen Bildungssystems in enger Kooperation mit den südafrikanischen Bildungsbehörden. 


Unsere Initiative betreibt eine Schule und eine Berufsbildungszetrum in der Provinz Gauteng (seit 2008) und eine Schule in der Provinz Eastern Cape (seit 2010).